IKKA Lidice - Startseite

Internationale Kinderkunst Ausstellung Lidice

Gehen sie zum ausgewählte Sektion

Startseite » Jahrgangsarchiv » 49. Jahrgang » Preisübergabe » Preisverleihung der IKKA 2021 – Ungarn

Preisverleihung der IKKA 2021 – Ungarn

17. 12. 2021

Ungarische junge Künstler gewannen im weltweiten Wettbewerb des 49. Jahrgangs der Internationalen Kinderkunstausstellung 3 Medaillen und 9 ehrenhafte Anerkennungen. Die Grund- und Kunstschule von Ferenc Kazinczy in Debrezin gewann eine Medaille für eine außergewöhnliche Sammlung von Grafiken. Die Preise wurden vom Konsul der tschechischen Botschaft in Budapest, Herr Juraj Varga, persönlich überreicht.

Die diesjährigen Gewinner: Schüler der Kunstgrundschule von Ferenc Kazinczy in Debrecen: Fekete Alexandra, Főczén Anna, Kiss Róbert, Kovács Brigitta, Petró Zalán, Sándor Janka Lili und Vékony Letti Sára erhielten die ehrenhafte Anerkennung. Török Zsigmond András erhielt die Medaille „Lidice Rose“. Schüler der Kunstschule in Magyarpolányi: Bolla Ádám és Pelikán Zsóka erhielten die Medaille „Lidice Rose“. Die Schülerinnen der Kunstgrundschule Mihálye Váciho in Szombathelyi: Balikó Georgina und Jakab Hanna erhielten die Medaille „Lidice Rose“.

Wir gratulieren allen preisgekrönten Teilnehmern, eine Ehre den Lehrern für ihre Arbeit mit Kindern und wir laden junge Künstler zur Teilnahme an dem nächsten Jahrgang ein.

Quelle und Foto: Botschaft der Tschechischen Republik in Budapest


« Zurück

Sponsoren und Partner

© IKKA Lidice 2008 - 2022, alle Rechte vorbehalten | Webdesign: webmasterova.cz | Grafikdesign: Otakar Korolus