IKKA Lidice - Startseite

Internationale Kinderkunst Ausstellung Lidice

Gehen sie zum ausgewählte Sektion

Startseite » Über die Ausstellung » Presseberichte » 36. IBKA Lidice 2008 - Vernissage - Schlusspressbericht

36. IBKA Lidice 2008 - Vernissage - Schlusspressbericht

5. 7. 2008

Am Mittwoch, dem 28. Mai, kamen im Garten der Lidicer Galerie bei der feierlicher Preisübergabe im Rahmen des 36. Jahrgangs der IBKA Lidice mehr als 200 Gäste zusammen. Außer den Kindern in Begleitung ihrer Eltern und Verwandten und vielen weiteren geschätzten Gästen war der 1. Stellvertreter des Kulturministers der CR, JUDr. František Mikeš, der Stellvertreter des Ministers für Bildung, Jugend und Körperkultur, Doz. PhDr. Dušan Lužný, der leitende Sekretär der Tschechischen Kommission für die UNESCO, Dipl.-Ing. Pavel Škoda, die Botschafter von Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Finnland, Polen und die Botschaftsvertreter von Weißrussland, Bulgarien, China, Philippinen, Kroatien, Japan, Peru, Rumänien, Slowenien, Serbien und Syrien anwesend.

Bereits seit morgen früh waren im dem Garten der Lidicer Galerie die durch das Freizeitstudio Labyrint Kladno organisierten Spiele und von 10 Uhr die Vorstellung Über das Aschenputtel des Theaters Dell´arte für die Kinder vorbereitet.

Um 11 Uhr wurden alle Anwesenden von Naďa Rezková Přibylová begrüßt und unmittelbar danach lud sie auf das Podium die Schüler der Musikabteilung der ZUŠ Buštěhrad ein, die mit drei Kompositionen das feierliche Programm eröffneten. Die jüngsten Mädchen -Mitglieder des Sportklubs Kladno führten dann ihre sportlich-tänzerische Kunst vor. Die Ausstellungskuratorin, Mgr. Ivona Kasalická, trug dann ihre Einleitungsworte vor. Der Direktor der Gedenkstätte Lidice, JUDr. Milouš Červencl, fasste in einem kurzen Bericht den Verlauf des diesjährigen Jahrgangs der IBKA zusammen und übergab das Wort dem ersten Stellvertreter des Kulturministers der CR, Dr. František Mikeš, der dann gemeinsam mit dem Stellvertreter des Ministeriums für Bildung, Jugend und Köperkultur der CR, Doz. Dušan Lužný, und dem Direktor der Gedenkstätte Lidice die Preise den besten Kinderkünstlern übergab. Achtunddreißig Finalisten übernahmen die Medaillen und Diplome, die „Lidicer Rose“ und weitere Sachpreise – die durch die Firma Euromedia Group geschenkten Kunstbücher, die T-Shirts mit dem Logo der IBKA und die durch die Gedenkstätte Lidice gewidmeten Puzzelteile des in diesem IBKA -Jahrgang eingeschätzten Bildchens.

Der Preis der ausländischen Wettbewerbsteilnehmerin – der 11jährigen Sara Cuklin aus dem Fotoklub Varaždin, und dem Präsidenten des Fotoklub Varaždin wurde von dem leitenden Sekretär der Tschechischen Kommission für die UNESCO, Dip.-Ing. Pavel Škoda, und der Vertreterin der kroatischen Botschaft in Prag, Frau Božena Leš, übergeben. Der bedeutende Fotograf von Kladno, Jiří Hanke, übergab der Gewinnerin sein Fotobuch persönlich.

Höhepunkt der feierlichen Preisübergabe war die Preiserteilung der Jury in Gestalt einer Glaspalette, die durch die Firma Rückl Crystal a.s. gewidmet wurde. Den Preis aus Händen des Juryvorsitzenden, Dr. Josef Zedník , und des Dr. František Mikeš übernahm die ZUŠ-Direktorin Český Krumlov, Paeddr. Alena Šepešová, für ihre langjährige und gute Arbeit mit den Kindern und für das Projekt Die „Rosenherren“.

Zum Abschluss wurden alle Anwesenden zur Eröffnung und Besichtigung der im 1. Stock der Lidicer Galerie installierten Ausstellung, eingeladen, wo sie sich mehr als 1000 Bilder und Raumobjekte von den Kindern aus 48 Ländern der Welt ansehen konnten.

Das diesjährige Thema kennzeichnete auch die Bewirtung für die Eingeschätzten, die im Geiste der Kartoffelspezialitäten zubereitet wurde.

Bereits jetzt freuen wir uns auf die neuen Bilder für den nächsten Jahrgang!

 

Mgr. Ivona Kasalická
Leiterin der Lidicer Galerie, Kuratorin der IBKA Lidice.
Juli 2008


« Zurück

© IKKA Lidice 2008 - 2021, alle Rechte vorbehalten | Webdesign: webmasterova.cz | Grafikdesign: Otakar Korolus