IKKA Lidice - Startseite

Internationale Kinderkunst Ausstellung Lidice

Gehen sie zum ausgewählte Sektion

Vernissage

Am Mittwoch, den 30. Mai 2012 wurde in der Galerie des Denkmals Lidice unter Teilnahme der Botschafter und Kulturpersönlichkeiten der Tschechischen Republik die bereits 40. Internationale bildnerische Kinderausstellung Lidice 2012 eröffnet.

Teilgenommen haben 1. stellv. Kulturministerin PhDr. Anna Matoušková, Leiter der Abt. für öffentliche Diplomatie Jan Bondy, Leiter der UNESCO-Sektion des Kulturministeriums Michal Beneš, Vorsitzende der tschechischen Kommission für UNESCO Prof. RNDr. Helena Illnerová, Senator Jiří Dientsbier und Bürgermeister der Stadt Kladno Dan Jiránek. Von den Repräsentanten der diplomatischen Corps beteiligter Länder waren die Vertreter von Estland, Indien, Indonesien, Cuba, Türkei und Venezuela sowie Vertreter der Botschaften von Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, China, Ägypten, Philippinen, Iran, Südafrika, Kasachstan, Litauen, Lettland, Malaysia, Mexiko, Rumänien, Russland, Serbien, Thailand, USA und Ukraine anwesend.

Bereits seit Morgenstunden wurde für Kinder ein begleitendes Programm vorbereitet - bildnerische Workshops, in denen Kinder selbst Marionetten herstellten, Zusammensetzen der Mosaik LOUKAMOSAIC, spezielles Workshop auf Thema „Cyanothypie“ von IQ-Park Liberec und unterhaltende Spiele vom Freizeitcenter Labyrint Kladno. Kurz nach 10 Uhr wurde das Programm durch Konzert zweier jungen Sängerinnen Tereza Vágnerová und Šárka Domišincová ergänzt, die Kompositionen aus dem Musical Bídníci (Miserables) vortrugen.

Um 11:00 Uhr begann der Kinderchor der Japanischen Schule in Prag 3 mit musikalischen Kompositionen die feierliche Übergabe der Prämierungen auf der Bühne im Garten der Galerie, anschließend hat die Kuratorin der Ausstellung, Frau Ivona Kasalická alle Anwesenden begrüßt und die Einführung zum 40. Jahrgang der Ausstellung präsentiert; sie erwähnte die Rekordzahl der zugesandten Arbeiten und beteiligten Länder und gratulierte allen Kindern, die die höchsten Prämierung, Medaille Rose aus Lidice erhielten. Anschließend hat Direktor des Denkmals Lidice, JUDr. Vilouš Červencl, in einem kurzen Bericht den 40. Jahrgang MDVV zusammengefasst und das Wort an die erste stellvertretende Kulturministerium, Frau Anna Matoušková übergeben, die ihre Begrüßungsworte an das Publikum richtete. Auf der Bühne schlossen sich zu der 1. stellvertretenden Kulturministerin der Direktor der Abteilung für öffentliche Diplomatie des Außenministeriums MZV Jan Bondy und Senator Jiří Dientsbier an, um gemeinsam 61 Preise an die Gewinner aus den tschechischen Schulen zu übergeben - Medaillen und Diplome "Rose aus Lidice" und weitere Sachpreise – Tassen mit gedruckter Darstellung des prämierten Bildes jeden Medaillenträgers, welche von der Euromedia Group gespendet wurden, Baukasten Lego, Farbstifte mit dem Logo der Ausstellung, freie Eintrittskarten in IQ park Liberec, Aqua park Babylon und an ältere Kinder USB-Memorysticks. Ein interessantes Geschenk war sicherlich für jeden Preisträger sein eigenes Bild als Puzzle von Firma Atlas.
Aus dem Ausland kamen zur Preisübergabe persönlich Elíza Daine und Asnaté Berzina aus Riga Juglas Vidusskola aus Lettland. Ihre Preise bekamen sie auf der Bühne von der Vorsitzenden der Tschechischen Kommission für UNESCO, Frau Helena Illnerová, vom Leiter der Sektion UNESCO MK ČR Michal Beneš, vom Juryvorsitzenden MDVV Lidice 2012 Pavel Rajdl sowie vom Vertreter der Botschaft Lettlands, Herrn Jánis Kalva überreicht. Weiterer ausländischer Preisträger war Toprak Erdem Aygun aus Samsun Bilim in Sanat Merkezi aus der Türkei. Die höchste Prämierung des Wettbewerbs ist der Preis der Jury - die Jury hat in diesem Jahrgang einstimmig diesen Preis an die Schule Kocaeli Bahcesehir Koleji aus der Türkei vergeben. Diese Schule hat mit einer Kollektion von qualitativ hochwertigen Werken (Malbildern und Zeichnungen) überrascht. Zur Übernahme von vielen Prämierungen kamen von dieser Schule nach Lidice 9 Kinder, Pädagogen und Bildner dieser Schule. Die Bergkristall-Plakette übernahm der Schuldirektor, Herr Mahmut Kalci, aus den Händen von Frau Helena Illnerová, H. Michal Beneš, Juryvorsitzenden Pavel Rajdl und Botschafter der Republik Türkei J. E. Cihad Erginay.

Nach Abschluss der Preisübergabe wurden alle Anwesenden zur Eröffnung und Besichtigung der Ausstellung im 1. Geschoss der Galerie eingeladen. Nach einer kurzen Fanfare der Kinder aus der Japanischen Schule in Prag und dem feierlichen Scherenschnitt (Anna Matoušková, Helena Ilnerová und das überlebende Kind aus Lidice, Frau Maruška Šupíková) konnten über 600 Besucher mehr als 1400 Bilder und räumlicher Objekte von Kindern aus verschiedenen Ecken der Welt betrachten.

Abschluss der Vernissage wurde durch Erfrischung im Restaurant Galerie Lidice und die Theatervorstellung Zlatovláska vom Theater Dell´arte aus Budweiß gebildet. Dank der günstigen Witterung und dem gelungenen Programm feierte auch in diesem Jahr die Vernissage einen großen Erfolg.

In Lidice wird die Ausstellung bis zum 31. Oktober 2012 geöffnet sein, im November 2012 wird sie in Riga, Lettland präsentiert und im Dezember 2012 in Vilnius, Litauen. Nach Beendigung der internationalen Installationen wird eine Kollektion im kleinerem Umfang auch an weiteren Stellen der Tschechischen Republik, z. B. in der Galerie der Kunstgrundschule Most präsentiert. Im Verlauf des Jahres 2012 werden die Kinderwerke auch in weiteren Ländern ausgestellt – in Havana - Cuba, in Oslo - Norwegen, Kabul - Afghanistan, Buenos Aires in Argentinien, Skopje in Mazedonien, Ljublana in Slowenien, in Budapest - Ungarn, in Stoke on Trent in Großbritannien, im Europäischen Parlament und bei der stetigen Vertretung der Tschechischen Republik bei der EU - Brüssel, Belgien.

Mgr. Ivona Kasalická
Leiterin der Galerie Lidice, Kuratorin MDVV Lidice 

Einladung zur Eröffnung

Denkmalstätte LIDICE

lädt Sie herzlich zur Eröffnung des

40. Jahrgangs der Internationalen bildnerischen Kinderausstellung Lidice 2012 ein,

veranstaltet von der Denkmalstätte Lidice
unter der Schirmherrschaft
der KULTURMINISTERIN DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK
des AUSSENMINISTERS DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK
des MINISTERS FÜR SCHULWESEN, JUGEND UND KÖRPERKULTUR DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK
der VORSITZENDEN DER TSCHECHISCHEN KOMMISSION FÜR UNESCO

und mit Unterstützung
des KULTURMINISTERIUMS DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK
des AUSSENMINISTERIUMS DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK
des MINISTERIUMS FÜR SCHULWESEN, JUGEND UND KÖRPERKULTUR DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK


Die Vernissage findet am Mittwoch, den 30. Mai 2012 in der Galerie in Lidice statt.

In der Vernissage wird der Kinderchor der Japanischen Schule in Prag auftreten.

Programm der Vernissage:

  • 10:15 Musikalischer Auftritt von Tereza Vágnerová und Šárka Domišincová
  • 11:00 feierliche Prämierung der Medaillenträger aus der Tschechischen Republik und der eingeladenen ausländischen Preisträger
  • 12:30 Eröffnung der Ausstellung im 40. Jahrgang
  • 13:30 Theatervorstellung Zlatovláska (Studio Dell´arte České Budějovice)
  • Zwischen 8:30 - 14:30 Uhr werden im Garten der Galerie Lidice unterhaltende Spiele des Freizeitcenters Labyrint Kladno, Spezielle Workshops von IQ Park Liberec und Loukamosaic sowie bildnerische Workshops für Kinder veranstaltet.

Die Ausstellung dauert bis 31. 10. 2012

Sponsoren und Partner

© IKKA Lidice 2008 - 2020, alle Rechte vorbehalten | Webdesign: webmasterova.cz | Grafikdesign: Otakar Korolus